Allianz Golf Cup 2019 -Christian Holler-

Die Golfsaison läuft gut im Jubiläumsjahr

Schmidmühlen (bö) Mitten drin im Turnierkalender sind die Mitglieder des Golf- und Landclubs in Schmidmühlen auf dem Theilberg in Schmidmühlen. In den vergangenen Tagen waren sie beim Erstlingsturnier von Christian Holler um den Allianz-Cup am Abschlag gewesen. 
Die besten Bruttowertungen erreichten Bekim Schafberger mit 27 Bruttopunkten und Cornelia Feldmeier mit 12 Bruttopunkten, beide aus Burglengenfeld. 
Die Nettowertung A ging an Bruno Schleinkofer aus Regenstauf und Hans Dechant aus Burglengenfeld, beide mit 33 Nettopunkten. 
Über den Gewinn der Nettowertung B durfte sich Florian Altrichter vom Yachtclub Gut Minoritenhof aus Regensburg mit 45 Nettopunkten freuen. Patrick Barton aus Ensdorf erreichte 35 Nettopunkte. 
Die Nettowertung C des Tages ging an Sabine Schiller-Breu aus Maxhütte-Winkerling mit 44 Nettopunkten, gefolgt von Manuel Scheibinger aus Burglengenfeld mit 43 Nettopunkten. 
Die Wertung „Nearest to the Pin“ ging an Stefan Braun vom Yachtclub Gut Minoritenhof aus Regensburg. Die Wertungen um den „Longest Drive“ gingen an Timo Doleschal aus Amberg und Paula Thies aus Wenzenbach.