26.05.18

Kuno Cup Stadthalle Burglengenfeld

105 Golferinnen und Golfer waren am Abschlag

Kuno´s -Cup Stadthalle Burglengenfeld war der Renner

Schmidmühlen (abp) Gut Fahrt aufgenommen hat die Turnierteilnahmen beim Golf- und Landclub in Schmidmühlen. Es war heuer das erste Turnier mit über 100 Startern. Genauer gesagt waren 105 Golferinnen und Golfer, beim Kuno-Cup-Stadthalle Burglengenfeld von Roland Konopisky am Abschlag gewesen sind.

Präsident Harald Thies bezeichnete dieses Zusammenstehen der Clubmitglieder und ihrer Gäste als eine gute Gemeinschaft von sportlicher Betätigung und der Pflege der Gesellschaft in „Loch 19“.

Die Bruttowertung der Damen ging an Patricia Gaillard aus Amberg mit 26 Bruttopunkten. Mit sagenhaften 37 Bruttopunkten gewann der ehemalige Schmidmühlener Golfer und jetzt für Herzogenaurach startende Matthias Schmid aus Burglengenfeld.

Rolf Rosner aus Deuerling  gewann die Bruttowertung der Herren-Senioren mit 23 Punkten. Marianne Koch aus Amberg hatte mit 18 Punkten das beste Bruttoergebnis der Damen aus dem Seniorenbereich.

Clarence Kern aus Kümmersbruck gewann die Nettowertung A mit 39 Nettopunkten vor Harald Pirzer aus Teublitz mit 38 und Paul Cormann aus Laaber mit 37 Nettopunkten.

Gewinner der Nettowertung B wurde Willy Vogel aus Regensburg mit 44 Punkten vor Ernst Leibelt aus Burglengenfeld mit 40 und Josef Neiß aus Freudenberg mit 39 Nettopunkten.

Hervorragende 59 Nettopunkte erzielte Christian Fruth aus Ebermannsdorf als Gewinner der Nettowertung C. Auf die Plätze kamen Josef Schmid aus Burglengenfeld mit 42 und Josef Eiletz aus Vilshofen mit 41 Nettopunkten. Die Sonderwertung Nearest to the Pin gewannen Christian Hub aus Amberg und Harald Pirzer aus Teublitz.