„Ching, Chang, Chong (Oktoberfest)-Turnier 2019“

GLC-Präsident Harald Thies (l.) und Spielleiter Reinhold Scharl (r.) ehrten die Siegerinnen und Sieger des „Ching, Chang, Chong (Oktoberfest)-Turniers 2019“.

Sonja Koller und Paul Cormann siegreich

Knapp 100 Spielerinnen und Spieler beim „Ching, Chang, Chong (Oktoberfest)-Turnier 2019“ des GLC Schmidmühlen am Start – Vorletztes sportliches Event ein voller Erfolg

Dirndln und Lederhosen neben normaler Golf-Kleidung – das hat es am Samstag beim Golf- und Landclub (GLC) Schmidmühlen gegeben. Beim vorletzten sportlichen Event in dieser Saison, dem „Ching, Chang, Chong (Oktoberfest)-Turnier 2019“, setzten sich in den Brutto-Wertungen Sonja Koller bei den Damen und Paul Cormann – beide vom Gastgeber – durch.

Golfer-Herz, was willst Du mehr? Schönstes Herbstwetter garantierte nochmals eine enorme Teilnehmerzahl. „Knapp 100 Spielerinnen und Spieler unterstreichen, dass unsere Turniere immer größeren Anklang finden“, freuten sich dann auch bei der Siegerehrung GLC-Präsident Harald Thies und Spielleiter Reinhold Scharl.

Eine durchaus richtige Einschätzung, den neben den Starterinnen und Startern aus Schmidmühlen nahmen auch Spielerinnen und Spieler der Golfclubs Straubing, Hilzhofen, Bad Abbach-Deutenhof, Sinzing, Harthausen und Dillingen am „Ching, Chang, Chong (Oktoberfest)-Turnier 2019“ teil. Dabei wurden in fünf verschiedenen Wertungen die Sieger gekürt.

In der Brutto-Wertung der Damen, die fest im Griff des GLC Schmidmühlen war, hatte am Ende Sonja Koller mit 25 Punkten die Base vorne. Sie verwies ihre Teamkolleginnen Sonja Mündner (21) und Bianca Renner (15) auf die weiteren Ränge. Bei den Herren siegte Paul Cormann vom Gastgeber  (31/34) vor dem Straubinger Stefan Schlagbauer (28/31) und vor dem Schmidmühlener Hans Dechant (27/30).

Die Wertung in der Netto-Klasse A ging schließlich mit 39 Zählern an Stefan Schlagbauer vom GC Straubing. Alexander Schmid (38) und Hans Dechant (36) – beide vom GLC  Schmidmühlen – landeten auf den Rängen 2 und 3. Die Netto-Klasse B war hingegen eine klare Angelegenheit für Rostislav Piskacek (40), der für die Hausherren spielt. Er gab seinen Club-Kollegen Thomas  McVeigh (38) und Michaela Schrödl (34) das Nachsehen.

Ebenso klar war der Sieg von Gastspieler Agron Ismaili (45) in der Netto-Klasse C. Zweiter wurde hier Schmidmühlener Valentin Schrödl (42), Dritter Julian Moedel (41) – beide vom GLC Schmidmühlen. Abgerundet wurde der gelungene Turniertag abends mit Live-Musik eines Alleinunterhalters, der für beste Stimmung sorgte.